Sie sind hier: Startseite > Boumdoudoum > Das Dorf > Garten der Frauen > Im Viertel Natinga...

Im Viertel Natinga...

...entstand der erste Garten der Frauen

Dieses Dorfviertel eignete sich besonders, weil in der Nähe des Grundstückes, das vom Dorf zur Verfügung gestellt wurde, ein Brunnen war.

2007 wurde der Garten angelegt und die ersten beiden Ernten wurden eingeholt. Es war mühselig, auch weil für die 40 Frauen nicht genügend Gartengeräte zur Verfügung standen und die Frauen kaum Erfahrung mit dem Anbau von Gemüse hatten.

2008 wurden die Frauen mit Hilfe von Helen Keller International (HKI) ausgebildet

 Die Fachleute unterrichten und werden im Jahr 2008 eine Supervision machen

und ein in der Nähe stehendes Gebäude für die Alphabethisierung von Erwachsenen - neben der Schule der zweite feste Bau im Dorf - wurde zusätzlich zum Geräte- und Aufenthaltsraum.und mit Unterstützung von "Jugend hilft" wurden Gartengeräte angeschafft.

Powered by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

 

21. Oktober: Ein ganz besonderer Kracher: Pimpy Panda macht Station in Oldenburg. Unterstützungskonzert für BOUMDOUDOUM

21.Oktober 2017: 20.00h, Neues Gymnasium Oldenburg Pimpy Panda

 

 

 

Online Einkauf

Wenn Online einkaufen 

dann bitte

Boumdoudoum unterstützen

 Die Boumdoudoum-AG auf 

 

Kontakt 
Patenschaften Mitgliedschaft Spenden