Sie sind hier: Startseite > Oldenburg > 2011 > Der Boumdoudoum-Pokal

Golden Youth Club in Oldenburg

2. Mai 2011

Am 2. Mai 2011 bekamen wir einen Brief vom „Communauté des Burkinabè de Hambourg“ mit der Bitte um Unterstützung bei der Organisation des jährlichen Festes und des Fußballturniers

Wir überlegten im Vorstand, was mit unseren bescheidenen Mitteln gemacht werden konnte, und boten ein Pokal mit der Inschrift:  „ Boumdoudoum- Pokal Fußballturnier 2011  www.boumdoudoum.de“ an. Dieses Angebot wurde dankend angenommen.

Am 25. Juni traten insgesamt 7 Mannschaften an: 6 mit afrikanischen Staatsangehörige und eine Mannschaft aus dem Bremer Sportverein Ü32.

Etwa 200 Teilnehmer nahmen am Turnier teil und mehr als 2000 Zuschauer nahmen an dem Fest, begleitet mit afrikanischen Musik und afrikanischen kulinarischen Spezialitäten teil.

Der Fußballturnier dauerte von 11.00 bis 19.00Uhr. Am Ende belegte die Mannschaft aus Togo den ersten Platz, Guinée Bissau den zweiten und Burkina Faso den dritten Platz..

Der Boumdoudoum-Pokal, wurde als Wanderpokal für „ Integrität/ Unbescholtenheit/ Ehrbarkeit- Trophäe“ deklariert und ist der Mannschaft Ü32 aus Bremen für ihr Fairplay übergeben worden.

Powered by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

 

21. Oktober: Ein ganz besonderer Kracher: Pimpy Panda macht Station in Oldenburg. Unterstützungskonzert für BOUMDOUDOUM

21.Oktober 2017: 20.00h, Neues Gymnasium Oldenburg Pimpy Panda

 

 

 

Online Einkauf

Wenn Online einkaufen 

dann bitte

Boumdoudoum unterstützen

 Die Boumdoudoum-AG auf 

 

Kontakt 
Patenschaften Mitgliedschaft Spenden