Sie sind hier: Startseite > Reisen > 2006: Die erste Reise > Abfahrt

Abfahrt

Wir kommen schon mit Verspätung an, weil wir in Paris erst zum falschen Terminal geschickt worden sind . Aber das Flugzeug, mit dem wir fliegen werden, ist auch noch nicht da.
Mit fast einer Stunde Verspätung können wir in das Flugzeug steigen , das dann aber noch auf dem Boden bleiben muss, weil sich jemand beim Gepäck verzählt hat. Mit insgesamt über 2 Stunden Verspätung fliegen wir los und landen mit über 3 Stunden Verspätung in Tripoli, zehn Minuten nach dem offiziellen Abflug des Anschlussfluges nach Ouagadougou über Bamako ( Mali). Der hat aber auch Verspätung oder man hat auf uns gewartet und so können wir weiterfliegen (mit 1 Stunde Verspätung beim Abflug) und landen mit zweieinhalb Stunden Verspätung um 2 Uhr nachts Ortszeit in Ouaga.
Hamadou, unser Kollege in Boumdoudoum, und Anke, die einen anderen Flug genommen hatte, haben mit einem "Taxi Brousse" geduldig auf uns gewartet und wir fahren sofort zur "Auberge du Samaritain": Angenehmer Innenhof, einfache Zimmer mit Moskitonetz über Doppelbetten, einem Ventilator zur Dekoration, allgemein zugänglicher Toilette mit funktionierender Spülung, Schaben zur Untermiete.
Dieser positive Eindruck wurde am letzten Tag unserer Reise allerdings getrübt.

weiter

Powered by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

 

Online Einkauf

Wenn Online einkaufen 

dann bitte

Boumdoudoum unterstützen

 Die Boumdoudoum-AG auf 

 

Kontakt 
Patenschaften Mitgliedschaft Spenden